Rechtsanwaltskanzlei Dr. Eric HEINKE

Kompetent und gut vernetzt

Persönlich

In einer digitalen Gesellschaft werden persönliche Kontakte immer wertvoller. Wir nehmen uns die Zeit, um unsere Mandanten zu verstehen und ihre Anliegen bestmöglich zu betreuen.

Erfahren

Seit 1988 ist Dr. HEINKE als Rechtsanwalt tätig. Für unsere Mandanten bedeutet das: Über drei Jahrzehnte an Erfahrung in der Rechtsberatung und -vertretung sowie fundiertes Wissen, auf das sie bauen können.

Effizient

Welcher Weg ist der richtige? Wir beraten und vertreten umfassend unsere Mandanten, schaffen Klarheit in Rechtsfragen und erarbeiten gemeinsam optimale Lösungen, die möglichst schnell zum Ziel führen.

Vernetzt

Dr. HEINKE ist aufgrund persönlicher Kontakte international vernetzt, mehrsprachig und arbeitet fallbezogen mit ausländischen Partnern zusammen. Davon profitieren unsere Mandanten auch international.

Familienrecht

Scheidung | Unterhalt |
Kindschaftsrecht

Zivilprozess

Schadenersatz und Gewährleistung | Verkehrsrecht |
Sozialversicherungsrecht uvm.

Erbrecht

Testament und Vermächtnis | Nachfolgeregelungen unter Lebenden |
Verlassenschaftsverfahren uvm.

Wirtschaftsrecht

Immobilienkaufvertrag | Privatstiftung |
Gesellschaftsrecht uvm.

Versicherungsrecht

Sachversicherung | Personenversicherung |
Haftpflichtversicherung | Rechtschutzversicherung | Verträge uvm.

Verwaltungs-, Verwaltungsstraf- und Standesrecht

Verkehrsdelikte | Allgemeine Verfahren |
Vereinsrecht uvm.

News

Neuerungen in der Forderungsexekution durch die Gesamtreform des Exekutionsrechts (GREx)

| Publikationen | No Comments
Der Beitrag befasst sich mit den bisherigen Problemen bei der Forderungsexekution auf bewegliches Vermögen und bietet eine Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen in diesem Bereich.  I. Einleitung Mit Inkrafttreten der Novelle der Exekutionsordnung am 01.07.2021 beabsichtigte der Gesetzgeber eine Steigerung der Effizienz von Exekutionsverfahren. Daher wurde auch die in zahlreichen Fällen…

NUR DER ÜBERZEUGTE ÜBERZEUGT!*) oder WIE WIRBT MAN ALS RECHTSANWALT**) HEUTE RICHTIG?

| Publikationen | No Comments
*) Joseph JOUBERT (1754-1824), französischer Moralist und Essayist. **) (m/w/*) Der Rechtsanwalt wirbt vornehmlich durch die Qualität seiner anwaltlichen Leistung, galt nach § 45 Abs 1 RL-BA 1977 schon 1988, als ich Rechtsanwalt wurde, und wurde gleichlautend in § 47 Abs 1 RL-BA 2015 übernommen. Die §§ 47 bis 49…

Einen Fund verhehlen, ist so gut wie stehlen!

| Publikationen | No Comments
Dieses Sprichwort entspricht unserer Rechtslage (§§ 388 ff ABGB). Nur bewegliche Sachen - für entlaufene Tiere gelten Sonderregeln - können „verloren“ oder „vergessen“ und somit „gefunden“ werden. Für Finder besteht dann eine Abgabepflicht, wenn die Sache mehr als € 10,- wert oder diese offensichtlich für den Eigentümer wichtig ist (zB…

Kindesunterhalt – allgemein und die aktuellen Sätze

| Familienrecht | No Comments
A) DIE AKTUELLEN DURCHSCHNITTSBEDARFSÄTZE AB 01.07.2021: Alter 2018/2019 2019/2020  2020/2021 2021/2022 00-03 Jahre € 208,00 212,00 213,00 219,00 03-06 Jahre € 267,00 272,00 274,00 282,00 06-10 Jahre € 344,00 350,00 352,00 362,00 10-15 Jahre € 392,00 399,00 402,00 414,00 15-19 Jahre € 463,00 471,00 474,00 488,00 19-28 Jahre € 580,00…