IT-Recht

Kein Durchblick im IT-Recht? Wir schaffen Klarheit.

IT-Recht verständlich gemacht.

Aufgrund unserer jahrelangen Beratungstätigkeit im IT-Recht bringen wir ein besonderes Verständnis für die technischen und organisatorischen Abläufen bei IT-Projekten mit. Wir sind gewohnt, komplexe rechtliche Fragestellungen im Rahmen von IT-Projekten zu lösen und in Vertragswerke umzusetzen und Ihr Know-How zu schützen. Im Rahmen von Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit IT Projekten vertreten wir unsere Mandanten vor Gericht in Deutschland und Österreich sowie vor Schiedsgerichten.

Sie haben dazu Fragen? Treten Sie mit uns in Kontakt!


Dr. Alexander Skribe (Rechtsanwalt in Wien)

  +43 1 535 00 35

Sie haben ein Rechtsproblem?

Wir verfassen IT-Verträge

Outsourcing-Vertrag, Softwareentwicklungsvertrage, Hardwarevertrag, Soft- und Hardwareprojektverträge, Domainvertrag, Cloud-Computingvertrag, SEO/SEM Vertrag, Softwarewartungsvertrag, Escrow-Vertrag, Hardwarewartungsvertrag, Web-Site Vertrag, Web-Site Wartungsvertrag

Wir schützen Ihre Ideen Know-How und Marken

Urheberrecht, Lizenzrecht, Softwarelizenzrecht, Open Source Lizenzen, Wettbewerbsrecht, Designschutz und Markenschutzrecht

Wir entwickeln mit Ihnen Ihr IT-Business

E-Commerce, AGB Online-Shop, IT-Start-UP, Unternehmensgründung, Online-Shop Check, IT Projekte,
Cloud Computing, Rechenzentren, Social Media, IT Compliance, Outsourcing

Wir schützen Ihre Daten und Persönlichkeitsrechte und lösen IT-Konflikte

Datenschutzrecht, Kreditschädigung und Ehrbeleidigung, Social Media-Recht, Medienrecht, Gerichtsverfahren, Softwareprozess, IT-Schiedsverfahren

News / Urteile

ITRecht_AT_gruen

EuGH: Fremde Videos auf der eigenen Website zulässig.

| IT-Recht | Keine Kommentare

EuGH: Fremde Videos auf der eigenen Website zulässig. Der Europäische Gerichtshoft (EuGH) hat kürzlich entschieden, dass sas Einbinden fremder Internetvideos auf der eigenen Homepage nicht grundlegend gegen europäisches Recht verstößt. Nach der Auffassung des EuGH ist das sogenannte Framing – die Einbettung eines im Internet öffentlich zugänglich gemachten fremden Werkes…

IT_NoImage

Provider muss vollständige Auskunft geben

| IT-Recht | Keine Kommentare

Der OGH (OGH v. 14.09.2011, 6 Ob 104/11d)  hat in einer Entscheidung sich mit dem Umfang der Auskunftsverpflichtung von Providern gemäß § 18 E-Commerce Gesetz (in der Folge kurz ECG) befasst. Der Kläger in dem der Entscheidung zugrundeliegenden Verfahren hat sich von einem anonymen Poster im ORF-Forum in seiner Ehre verletzt gefühlt und…

IT_NoImage

Gebrauchte Software. Was ist zulässig?

| IT-Recht | Keine Kommentare

Gebrauchte Software wird auf allen Märkten verkauft. Mit der Frage der Zulässigkeit des Verkaufs von gebrauchter Software hat sich der EuGH in seiner Entscheidung Oracle gegen UsedSoft beschäftigt. Ausgangslage des Rechtsstreites war ein Klage von Oracle gegen UsedSoft. Der Rechtsstreit entbrannte darum, dass „UsedSoft“ Lizenzen einer „Oracle“ Client-Server Software vom ursprünglichen…

IT_NoImage

Domainrecht: unken.at

| IT-Recht | Keine Kommentare

Domains, die einen Namen enthalten oder namensmäßig anmuten, besitzen eine sog. Kennzeichnungs- und Namensfunktion. Eine unbefugte Verwendung kann daher gegen § 43 ABGB verstoßen. Wird ein Ortsname – wie im gegenständlichen vom OGH entschiedenen Fall – durch einen Nichtberechtigten als Domain gebraucht, werden schutzwürdige Interessen der betroffenen Gemeinde verletzt, ohne dass es dabei auf den…

IT Recht – Recht unserer digitalen Welt

Für Wirtschaftstreibende aller Branchen ist die Nutzung von Software, neuer Medien und des Internets für einen Erfolg in der Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken.

Wir bewahren Sie vor den unsichtbaren Fallstricken der digitalen Welt und schaffen Ihnen Klarheit für Ihre Entscheidungen. IT Recht bildet einen Schwerpunkt unserer Beratung. Unser breit aufgestelltes Team aus Experten verschiedenster Fachrichtungen ermöglicht eine umfassende Beratung bei sämtlichen rechtlichen Fragestellungen im interdisziplinären Bereich des IT-, Online-, und Medienrechts.

Sie sind ein Startup? Wir unterstützen Sie bei der Gründung in allen gesellschaftsrechtlichen Belangen und unterstützen Sie auch bei allen damit zusammenhängenden rechtlichen Belangen.

Die rechtskonformen Gestaltung Ihres Web-Auftritts, Ihrer Online-Angebote, Ihrer Online-Shops oder Apps wird von uns überprüft. Ihre digitalen Produkte, Dienstleistungen und Werbemaßnahmen auf überprüfen wir auf deren rechtliche Zulässigkeit.

Das Verfassen von IT-Verträgen (Softwareverträge, Outsourcingverträge etc.) gehört zu unserem Schwerpunkten. Wir optimieren Ihren Online-Shop unter vertragsrechtlichen Gesichtspunkten und formulieren speziell auf Ihren Web-Auftritt angepasste Allgemeine Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen.

Wir begleiten Sie bei der Konzipierung, Weiterentwicklung und Umsetzung Ihrer Ideen und Projekte.

Wir schützen Ihr Know-how wie auch Ihre Kennzeichen und sichern so Ihren Wettbewerbsvorteil. Wir melden für Sie Marken, Muster und Domains an. Wenn es notwendig sein sollten verfolgen wir für Sie Rechtsverletzer oder schützen Sie vor ungerechtfertigten Angriffen.

Ihre Ansprechpartner:

Dr. Alexander Skribe (Rechtsanwalt in Wien)

  +43 1 535 00 35

Nachricht eingeben

HEINKE . SKRIBE + PARTNER
RAE GMBH

Goldschmiedgasse 5,
1010 Wien, Österreich

Tel.: +43 1 535 00 35
Fax: +43 1 535 00 35 35

E-Mail: office@heinke.at